Gebeco - Südindien zum Kennenlernen

  • 10-Tage-Erlebnisreise Tempelstädte Tamil Nadus
  • Gebeco
  • Veranstalter: Gebeco
  • Angebotsnummer: 226545
  • Reisedauer: 10 Tage
  • Reise Land: Indien
  • Kundenbewertung:
    (4.11 von 5)
  • Termine: 12 Termine im Zeitraum vom
    10.02.2022 - 02.03.2023
  • ab € 1.795
  • zur Buchungsanfrage
Auf dieser Reise treffen wir auf die Höhepunkte südindischer Tempelkultur. So viele Tempel, denken Sie vielleicht, das klingt nach verstaubter Historie. Lassen Sie sich eines Besseren belehren! Nirgends erlebt man das ursprüngliche Indien so lebendig und plakativ wie in seinen Tempeln. Und zum Ausklang der Reise entspannen Sie in einem schönen Resort-Hotel in den Backwaters.

Höhepunkte:
 
  • Drei UNESCO-Welterbestätten
  • Tempelzeremonie in Madurai
  • Entspannung im Ayurveda-Hotel


Verlauf
 
1. Tag - Anreise nach Chennai
Abends fliegen Sie dem Süden Indiens entgegen.

2. Tag - Chennai: Tor zum Süden
Nach Ihrer Ankunft am Morgen heißt Sie Ihre Reiseleitung am Flughafen herzlich willkommen und fährt mit Ihnen direkt zum Hotel. Am Nachmittag startet eine erste Besichtigungstour in Chennai, Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu und Tor zum Süden. Wir sehen die St. Thomas-Kathedrale und den reich verzierten Kapaleeswarar Tempel, Sinnbild für die tief verwurzelte Religiosität Südindiens. (A)

3. Tag - Von Chennai über Mahabalipuram nach Puducherry
Morgens besichtigen wir zunächst das Fort St. George in Chennai, die erste britische Festung Indiens aus dem Jahr 1644. Anschließend fahren wir entlang der traumhaften Coromandelküste. Der Anblick der weiten Strände und der Wellen des Golfs von Bengalen in Mahabalipuram lässt uns schnell die Hektik des Alltag vergessen. Hier befinden sich einige der ältesten Tempel des Landes, die Vorbild für viele Generationen späterer Tempel waren. Sie wurden in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Wir bewundern die beeindruckenden Darstellungen am Strandtempel und an den Fünf Rathas (Tempelwagen) sowie die kunstvollen Höhlenreliefs. Tagesziel ist die ehemalige französische Kolonie Puducherry. 160 km (F, A)

4. Tag - Von Puducherry nach Kumbakonam
In Puducherry finden wir bis heute Relikte französischer Kultur. Erst in den Fünfzigerjahren wurde es Teil der indischen Union. Bekanntheit erlangte dieser Ort seit 1926 durch den Aurobindo-Ashram, dessen geistige Lehre weltweiten Zulauf gefunden hat. Auf dem Weg gen Süden legen wir einen Stopp in dem bedeutenden Pilgerort Chidambaram ein. Hier bestaunen wir einen der ältesten Tempel Südindiens. Zurück in die Gegenwart: Ein Dorfbesuch zeigt uns, wie es sich im ländlichen Tamil Nadu lebt. In Kumbakonam, einer der ersten Stadtgründungen Tamil Nadus, erwarten uns weitere Höhepunkte der Tempelarchitektur. Die Stadt liegt zwischen den Flüssen Cauvery und Arasalar und wird auch »Tempelstadt Südindiens« genannt. Ein Besuch des nahegelegenen Airavatesvara-Tempels in Darasuram ist ein weiteres »Muss«. Er zählt zu den drei UNESCO-Welterbestätten, die auf dieser Reise besucht werden. 175 km (F, A)

5. Tag - Von Kumbakonam nach Thanjavur
Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Brihadeshwara-Tempels (985 bis 1012) in Thanjavur, der als der kunstgeschichtlich wertvollste Tempel Südindiens gilt. Unser nächster Halt ist die Art Gallery und eine der ältesten asiatischen Bibliotheken - die Saraswati Mahal Library in Thanjavur aus dem 16. Jahrhundert. Die Einkehr bei einem traditionellen Familienbetrieb, der Bronzestatuen herstellt, ermöglicht spannende Einblicke in den indischen Alltag. 40 km (F, A)

6. Tag - Von Thanjavur über Tiruchirapalli nach Madurai
Schon von Weitem grüßt uns die Stadt Tiruchirapalli, kurz Trichy genannt. Der Rock-Fort-Tempel, das Wahrzeichen des Ortes, erhebt sich auf einem massiven Felshügel abrupt aus der Ebene. Die Mühen des Aufstiegs auf den Rock-Fort-Felsen werden durch einen einmaligen Ausblick auf die Stadt belohnt. Anschließend wartet eine weitere Superlative: Der Srirangam Tempel ist mit einer Fläche von 250 Hektar und 21 Tempeltürmen die größte Tempelanlage in ganz Indien. Seine goldenen Dächer erheben sich aus einem grünen Palmenmeer. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie hier das Gefühl haben, sich in einer eigenen Stadt aufzuhalten. Den Weg nach Madurai säumen kleine Dörfer, saftiggrüne Reisfelder und Palmen. 210 km (F, A)

7. Tag - Madurai: kulturelle Hauptstadt Tamil Nadus
Madurai gilt als kulturelle Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Hier fand die Draviden-Kultur ihren Höhepunkt in Kunst und Architektur. Ein Beispiel dafür ist Indiens größte Tempelanlage, der berühmte Menakshi-Tempel. Bis zu 10.000 Pilger pro Tag besuchen die Anlage, deren Türme von oben bis unten bedeckt sind mit farbenfrohen Götterbildern, Tieren und mythischen Figuren ein atemberaubender Anblick! In der täglichen Abendzeremonie erleben wir, wie Gott Shiva in das Schlafgemach seiner Gattin Menakshi getragen wird. Auch der Besuch des Tirumalai-Nayak-Palastes und des Mariamman-Teiches steht heute auf dem Programm. (F, A)

8. Tag - Von Madurai nach Poovar Island
Auf dem Weg nach Poovar Island machen wir Halt beim hölzernen Padmanabhapuram Palace. Dicht an den weitläufigen Stränden von Kovalam liegt unser Backwater-Resort. Hier können wir kein großartiges Unterhaltungsangebot erwarten, haben stattdessen aber die Möglichkeit, einfach in die Stille und Ursprünglichkeit der Backwater-Region einzutauchen und das traditionelle, geschmackvolle Ambiente unseres Resorts zu genießen. 300 km (F, A)

9. Tag - Zeit für Ayurveda
Entspannen Sie in der angenehmen Atmosphäre Ihres Backwater-Resorts. Genießen Sie den Pool oder gönnen Sie sich eine Ayurveda-Anwendung (gegen Aufpreis) in der Region, in der diese traditionelle Heilmethode seit tausenden von Jahren zu Hause ist. In der Nacht erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Thiruvananthapuram. (F, A)

10. Tag - Heimreise
Morgens startet Ihr Flug in Richtung Heimat. Sie treffen gegen Mittag in Deutschland ein. Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, A=Abendessen)



Im Reisepreis inbegriffen
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Emirates in der Economy-Class ab Frankfurt bis Chennai/ab Thiruvananthapuram über Dubai*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 8 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 8x Abendessen


Bei Gebeco selbstverständlich
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Dorfbesuch bei Kumbakonam
  • Besuch eines Bronze-Handwerksbetriebes in Thanjavur
  • 3 UNESCO-Welterbestätten
  • Tempelzeremonie im Menakshi-Tempel
  • Renommiertes Ayurveda-Hotel in Poovar
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl


Mehr Komfort und Service
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse€ 86
Visum für dt. Staatsbürger€ 130
Alternativ Visum in Eigenregie online unter indianvisaonline.gov.in/evisa Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate Juli - März: USD 25 p.P. Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate April - Juni: USD 10 p.P.


Ihre Hotels
OrtNächte/HotelLandeskat.
Chennai1 Crowne Plaza5
Puducherry1 Shenbaga Hotel4
Kumbakonam1 Paradise ResortHeritage
Thanjavur1 Sangam3
Madurai2 GRT Regency4
Poovar2 Isola di Cocco3


Weitere Informationen
Sie haben die Möglichkeit, an ausgewählten Abflugterminen Ihre Reise um "Erlebnis Rajasthan" (Seite 22) zu ergänzen - wählen Sie einfach die Kombination 2850061.


Hinweis

Pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug ab/bis Frankfurt
Bitte wählen Sie einen Termin aus:


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    10.02.2022 - 19.02.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    24.02.2022 - 05.03.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    03.03.2022 - 12.03.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    29.09.2022 - 08.10.2022
    ab € 1.095,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    13.10.2022 - 22.10.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    10.11.2022 - 19.11.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    17.11.2022 - 26.11.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    01.12.2022 - 10.12.2022
    ab € 1.155,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    26.01.2023 - 04.02.2023


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    09.02.2023 - 18.02.2023


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    23.02.2023 - 04.03.2023


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 10 Personen
    maximal 26 Personen
    02.03.2023 - 11.03.2023
Der Veranstalter Gebeco erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.11 von 5 auf Grundlage von 442 Bewertungen 442
Andere Reisen im Land Indien
Seite drucken