FOX-TOURS - Kuba - der Inbegriff karibischer Lebensfreude

  • Lauschen Sie den feurigen Rhythmen Santiago de Cubas, der "heimlichen Hauptstadt" der Insel, und begeben Sie sich per E-Bike auf Entdeckungstour durch Havanna. Pure Entspannung an den Stränden Varaderos rundet Ihre erlebnisreiche Reise ab. 
  • FOX-TOURS
  • Veranstalter: FOX-TOURS
  • Angebotsnummer: 228006
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Reise Land: Kuba
  • Kundenbewertung:
    (4 von 5)
  • Termine: 4 Termine im Zeitraum vom
    27.11.2019 - 08.04.2020
  • ab € 2.399
  • zur Buchungsanfrage
Lauschen Sie den feurigen Rhythmen Santiago de Cubas, der "heimlichen Hauptstadt" der Insel, und begeben Sie sich per E-Bike auf Entdeckungstour durch Havanna. Pure Entspannung an den Stränden Varaderos rundet Ihre erlebnisreiche Reise ab. 

Landkarte
RundreiseHolguín

1. Tag - Anreise - Holguín (Dauer 1 Tag)
Flug nach Holguín, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung sowie Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag - Holguín - Cayo Saetia - Moa - Baracoa (ca. 310 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Baracoa. Als Zwischenstopp erreichen Sie die Insel Cayo Saetia, ein geschütztes Naturreservat mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Hier erleben Sie eine Geländewagensafari durch die dichten Wälder und entlang roten, sandigen Pisten, bei der Sie Antilopen, Wasserbüffel, Zebras und Strauße sehen können! Nach einem Mittagessen am Strand haben Sie noch Zeit sich zu entspannen und baden zu gehen. Gegen Nachmittag erreichen Sie Baracoa. Sie unternehmen einen kurzen Stadtrundgang und besuchen das Atelier des kubanischen Künstlers Roel Caboverde Llacer.

3. Tag - Baracoa - Nationalpark Alejandro de Humboldt - Baracoa (ca. 60 km) (Dauer 1 Tag)
Bei Ihrem heutigen Ausflug geht es in den Nationalpark Alejandro de Humboldt, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Tropisches Klima und ein Palmenmeer prägen das Bild des Parks, der nach dem deutschen Naturforscher Alexander von Humboldt benannt ist und die Flora und Fauna der östlichen Region Kubas bewahren und schützen soll.

4. Tag - Baracoa - Santiago de Cuba (ca. 240 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren entlang der kurvigen Passstraße "La Farola" in Richtung der zweitgrößten Stadt Kubas, Santiago de Cuba. Am Aussichtspunkt La Gobernadora in Guantánamo unternehmen Sie einen Zwischenstopp und sehen die Militäranlage der Vereinigten Staaten in Kuba. Nach dem Check-In in Ihr Hotel erwartet Sie am Abend der Besuch der berühmten Casa de la Trova, sodass Sie den Tag bei Live-Musik im ersten afro-kubanischen Musikhaus des Landes ausklingen lassen können.

5. Tag - Santiago de Cuba - El Salton (ca. 145 km) (Dauer 1 Tag)
Bevor Sie Ihre Reise heute in das Gebirge der Contramaestra zum Naturhotel El Salton führt, wartet in Santiago de Cuba eine Stadtbesichtigung auf Sie. Sie sehen u.a. das historische Herz der Stadt, den Parque Céspedes und besuchen die Moncada-Kaserne, wo Sie im Museum des 26. Juli der Revolutionsgeschichte Kubas auf den Grund gehen. Die Kugeln haben deutliche Spuren an den Außenwänden des Gebäudes hinterlassen und bringen Ihnen die Vergangenheit des Landes ungeschönt näher. Anschließend sehen Sie eines der Nationaldenkmäler Kubas, den Friedhof "Santa Ifigenia", wo zahlreiche bekannte Persönlichkeiten und Nationalhelden aus dem Unabhängigkeitskrieg zu Grabe getragen wurden und ihre Ruhe fanden. Das Grab José Martís ist dabei wohl das prächtigste! Außerdem wird Sie die Festung "Castillo del Morro" begeistern, die die Stadt einst vor Raubüberfällen schützte. Lassen Sie Ihren Blick von hier über die gewaltige Bucht schweifen, bevor Sie in Ihr Hotel nach El Salton aufbrechen.

6. Tag - El Salton - Camagüey (ca. 300 km) (Dauer 1 Tag)
Gegen Morgen unternehmen Sie eine geführte Wanderung (Dauer: ca. 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel). Ziel ist ein landestypischer Bauernhof, bei dessen Besuch Sie der Lebensweise der kubanischen Bauern näher kommen. Anschließend fahren Sie nach Camagüey. Der restliche Tag ist frei.

7. Tag - Camagüey - Sancti Spíritus - Trinidad (ca. 250 km) (Dauer 1 Tag)
Bevor Sie zu Ihrem heutigen Tagesziel Trinidad aufbrechen, unternehmen Sie eine Stadtführung durch Camagüey. Auf dem Weg legen Sie einen kurzen Stopp in Sancti Spíritus ein und unternehmen eine kurze Stadtrundfahrt. Bevor Sie in Trinidad, der wohl schönsten Stadt Kubas ankommen, fahren Sie noch durch das ehemalige Zuckermühlental "Valle de los Ingenios" und besichtigen die Finca Manaca Iznaga. Lassen Sie sich in der Zeit zurückversetzen und wandeln Sie auf den Spuren der Zuckerbarone.

8. Tag - Trinidad (Dauer 1 Tag)
Gehen Sie auf Spurensuche der Zuckerbarone, Sklaven und Piraten. Noch heute erinnert vieles an die Vergangenheit als Zentrum der Zuckerindustrie und dem damit zusammenhängenden Sklavenhandel. Während einer Besichtigungstour durch die Kolonialstadt besuchen Sie u. a. das Museo Romántico am Parque José Martí, das den Lebensstil reicher Kubaner im 19. Jahrhundert dokumentiert. Für eine Erfrischung sorgt ein Cocktail in der bekannten Bar "La Canchanchara". Genießen Sie das Traditionsgetränk aus Aguardiente, Honig, Limonensaft und Wasser mit Ihren Mitreisenden und beobachten Sie das bunte Treiben. Anschließend statten Sie der Töpferwerkstatt Casa del Alfarero einen Besuch ab. Ein Besuch am Abend in der Casa de la Trova rundet diesen Tag ab.

9. Tag - Trinidad - Cienfuegos - Havanna (ca. 320 km) (Dauer 1 Tag)
Wie schon Trinidad ist auch Cienfuegos, die "Perle des Südens", ein gutes Beispiel für eine sehenswerte Kolonialstadt. Lernen Sie mehr bei einem spannenden Stadtrundgang, der Sie an den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten, wie das Tomás Terry Theater oder das Palacio del Valle, der Stadt vorbeiführt, kennen. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Bucht von Cienfuegos, bevor Sie Ihre Reise weiter in die Hauptstadt der Insel, das geschichtsträchtige Havanna, führt. Es erwartet Sie eine pulsierende Stadt, die viel Lebensfreude und Charme versprüht. Nach Ihrer Ankunft bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen.

10. Tag - Havanna (Dauer 1 Tag)
Auf einem Stadtrundgang durch das alte, koloniale Havanna sehen Sie die wichtigsten Plätze der Hauptstadt wie die Plaza de Armas mit dem Denkmal El Templete, die Plaza Vieja und den Palast der Generalkapitäne. Bei einem anschließenden Besuch einer Zigarren- und Rumfabrik erhalten Sie einen authentischen Einblick in die Produktion dieser beiden Exportgüter und auch eine kleine Rumverköstigung darf nicht fehlen.

11. Tag - Havanna - Viñales - Havanna (ca. 410 km) (Dauer 1 Tag)
Ein landschaftliches Highlight Ihrer Rundreise bietet das Viñales-Tal.​ Hier erwartet Sie die grünste Provinz mit einer artenreichen Flora und Fauna! Es hat mit seinen üppig bewachsenen Kalksteinhügeln, den sogenannten Mogotes, tropisches Gewächs, seiner roten Erde und weitläufigen Feldern vieles zu bieten. Erleben Sie die Landschaft auf einer leichten Wanderung (Dauer: ca. 45 Minuten, 1,5 km, Schwierigkeitsgrad: leicht) entlang der duftenden Tabakplantagen, bei der Sie auch in Kontakt mit örtlichen Bauern kommen und die Mural de la Prehistoria sehen. Bevor Sie Ihre Rückfahrt nach Havanna antreten, unternehmen Sie in Pinar del Río eine kurze Stadtbesichtigung.

12. Tag - Havanna - Varadero (ca. 150 km) (Dauer 1 Tag)
Am Vormittag wird es aktiv! Mit dem E-Bike unternehmen Sie eine Erkundungstour zu den wichtigsten Spots der kubanischen Metropole. Nach einer kurzen Einführung zur Handhabung des Fahrrads sowie Gegebenheiten und Regeln des kubanischen Straßenverkehrs startet ihr 4-stündige Tour. Auf dem Weg in die lebendige Altstadt passieren Sie das berühmte Capitolio, sehen den Parque Central, das Museo de la Revolución und fahren entlang der Promenade Paseo del Prado. Schließlich erreichen Sie im Centro Habana den historischen Bahnhof, in dessen Nähe das Geburtshaus des Nationalhelden José Martí zu finden ist. Sie setzen Ihre Fahrradtour in Richtung des Hafens von Havanna fort. Der nächste Stopp ist die Festung Castillo de la Punta, von wo aus Sie einen tollen Blick auf die kubanische Christusstatue und die Festung Castillo del Morro genießen können. Natürlich darf auch eine Fahrt entlang der Uferpromenade Malecón nicht fehlen. Sie erreichen anschließend den Friedhof Cementerio de Colón und schließen Ihre Tour mit dem Besuch des Parks John Lennon ab, bevor Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt zurückkehren. Schließlich machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem 5-Sterne-Badehotel in Varadero.

13. Tag - Varadero (Dauer 1 Tag)
Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser - entspannen Sie an den traumhaften Stränden Varaderos und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge oder erkunden Sie die Unterwasserwelt bei einer Schnorchel- oder Tauchtour.

14. Tag - Varadero - Abreise (Dauer 1 Tag)
Transfer zum Flughafen Varadero (ca. 40 km) und Rückflug nach Deutschland.

15. Tag - Ankunft in Deutschland (Dauer 1 Tag)
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Charterflug mit Condor (oder gleichwertig) nach Holguin und zurück ab Varadero in der Economy Class
  • Geländewagen-Safari auf Cayo Saetia
  • Stadtrundfahrten und -gänge in Santiago de Cuba, Camagüey, Trinidad, Sancti Spíritus sowie im alten und neuen Havanna
  • Besuch einer Zigarren- und Rumfabrik mit Verköstigung
  • Ausflug in das Viñales-Tal mit Besuch eines Tabakbauerns und der Mural de la Prehistoria
  • Halbtagestour mit E-Bikes durch Havanna
  • Besuch des Aussichtspunktes La Gobernadora mit Blick nach Guantanamo
  • Besuch eines landestypischen Bauernhofs
  • Besuch der Töpferwerkstatt Casa del Alfarero und Casa de la Trova in Trinidad
  • Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf in klimatisierten Reisebussen
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 2 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel Grand Memories Varadero
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen (Tag 2), 3 x Abendessen (Tag 9 - 11) während der Rundreise
  • All-Inclusive im Badehotel in Varadero
  • Aktivitäten gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Touristenkarte Kuba
  • 1 Reiseführer Kuba pro Zimmer
  • Während der E-Bike Tour sind Helm, 1 Flasche Wasser à 500 ml sowie ein deutschsprachiger Reiseleiter inklusive. Vor Beginn der Tour werden die Räder individuell auf Ihre Körpergröße angepasst.


 

Unterkunft
Ihre einfachen Mittelklassehotels während der ErlebnisreiseSie übernachten in einfachen Mittelklassehotels sowie in einem 5-Sterne-Hotel in Varadero. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (min./max. 2 Vollzahler) und Einzelzimmern (min./max. 1 Vollzahler), die alle über Bad oder Dusche/WC verfügen.Das Hotel verfügt über eine großzügige Lobby mit 24-h-Rezeption und WLAN (im Lobbybereich; gegen Gebühr). Die Hotelanlage bietet mehrere Geschäfte sowie die Möglichkeit, an der Lobby Geld zu wechseln. Mehrere Bars und Snackbars laden dazu ein, bei einem kühlen Getränk zu verweilen. Kulinarische Abwechslung bieten, neben dem Buffet-Restaurant, mehrere À-la-carte-Restaurants. Sie haben unter anderem die Wahl zwischen internationaler, asiatischer, italienischer und kreolischer/landestypischer Küche. Der weitläufige Gartenbereich der Hotelanlage verfügt über zwei Pools mit Poolbar und Sonnenterrasse. Liegen und Handtücher sind am Pool und Strand inkklusive. In dem hoteleigenen SPA-Bereich können Sie bei einer Massage oder im Whirpool entspannen (gegen Gebühr). Sportlich betätigen können Sie sich im Fitnessraum oder bei verschiedenen Sportarten wie Tennis, Tischtennis, Dart oder Volleyball (teilweise gegen Gebühr).

Hinweise
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 399 €



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter FOX-TOURS erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4 von 5 auf Grundlage von 22 Bewertungen 22
Andere Reisen im Land Kuba
Seite drucken